Yach – Erholung am Fuße des Rohrhardsberg

Immer wieder fragen Gäste, Kunden und Geschäftspartner, ob es uns überhaupt bewusst sei, in welch traumhafter Gegend wir wohnen.
Yach, im Naturpark Südschwarzwald gelegen, ist ein kleines Einod im Dickicht des deutschen Verkehrs- und Straßennetzes. Anfang des letzten Jahrhunderts wurde versäumt – heute sind die Yacher glücklich darüber – das Tal mit einer Durchgangsstraße in Richtung Schonach/Triberg zu versehen. Yach ist stolz darauf, zu einer der großen Naturlandschaften Deutschlands zu gehören, die nicht mit Hauptverkehrsstraßen durchzogen sind.

Dennoch ist die infrastrukturelle Anbindung sehr gut – nach Freiburg sind es gerade mal 25 Minuten mit dem PKW.

An den steileren Westhängen des Schwarzwald gelegen, können Sie hier sowohl das schon fast mediterrane Klima des Breisgaus, aber auch gerne das rauhe Gebirgsklima der Schwarzwälder Berghöhen genießen.

LIFE- Ein Naturschutz-Projekt um den Rohrhardsberg: Video Teil1 Teil2
Wandern in Yach: Der Brotweg, vorgestellt in einem Video